Musik hilf durch schwere Zeiten

In einer Zeit, wo «Social Distancing» und Kontaktverbot Abstand schaffen, verbindet die Musik. Sie überwindet jede Distanz und ist Balsam für geforderte Seelen. Die Heilsarmee ist bekannt für ihre Musikanten, die nicht nur in der Adventszeit für Stimmung sorgen.

So auch am Eurovision Song Contest 2013: Die Heilsarmee-Gruppe Takasa vertritt mit dem Lied «You and Me» die Schweiz in der Entscheidungsshow im schwedischen Malmö und erreicht das zweite Halbfinale.

Ein «Du und Ich» scheint aktuell beinahe unmöglich. Doch gerade jetzt brauchen wir einander. Wenn ein physisches Miteinander schon nicht möglich ist, dann zumindest ein musikalisches. Daher hat das Nationale Musikkorps der Heilsarmee – die Brass of Praise – gemeinsam mit der Band Takasa den Eurovision-Song «You And Me» neu aufgenommen. Entsprechend der aktuellen Lage mit jedem Musiker in seinem eigenen Wohnzimmer. Entstanden ist ein unterhaltsames Video, das auch einen Einblick in die Wohnzimmer der 35 Protagonisten ermöglicht. Besonders erfreulich ist, dass sich auch der 102-jährige Sympathieträger Emil Ramsauer, der bereits am Eurovisions-Contest dabei war, für eine Aufnahme zur Verfügung gestellt hat. 

Dank Ihrer wertvollen Unterstützung konnten wir bereits zahlreichen Betroffenen helfen! Geniessen Sie unser musikalisches Dankeschön für Ihr Engagement!

Noch nicht #StandByMe mitglied?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Möchtest du mehr über Einsamkeit erfahren oder vielleicht sogar unser jüngstes Spendenprogramm #StandByMe unterstützen? Dann schau auf unserer #StandByMe-Website rein. Dort erhältst du sämtliche Informationen wie du gemeinsam mit uns Einsamkeit lindern kannst.