Pressebereich Headerbild

Kontakt

Pressekontakt
Philipp Steiner 
Laupenstrasse 5
Postfach
3001 Bern

Unsere Kontaktangaben:
info(at)heilsarmee.ch
Tel. +41 31 388 05 45

Basel: Obdachlose sollen an der Wärme schlafen

Die Heilsarmee Gundeli hat entschieden, ab morgen Samstag für eine Woche ihre Räumlichkeiten zu öffnen für Menschen, die draussen schlafen.

Alle Menschen sind nach dem Bilde Gottes geschaffen und gleich wertvoll

Die Stellungnahme der Heilsarmee zu Rassismus ist neu in deutscher Sprache verfügbar.

Heute um 21.05 auf SFR 1: HandsOn in der Sendung «Vier zum Volk»

Nationalrätin Nadja Pieren (SVP/BE) begleitet einen Teilnehmer des Heilsarmee-Integrationsprogramms HandsOn in Liebefeld.

Gott allein soll angebetet werden

Die Stellungnahme der Heilsarmee betreffend Ahnenkult ist neu in deutscher Sprache verfügbar.

Heilsarmee kann Hausbesetzung nicht länger tolerieren

In einer Medienmitteilung informiert die Heilsarmee, dass die Hausbesetzer die Liegenschaft Ankerstrasse 31 bis Mitternacht räumen müssen.

Die Heilsarmee stellt über die Festtage keine Menschen auf die Strasse

Die Heilsarmee steht nach wie vor in Kontakt mit den Besetzern der Liegenschaft an der Ankerstrasse 31 in Zürich.

Zur Änderung des Zivildienstgesetzes

Positionspapier der Heilsarmee Schweiz, Österreich und Ungarn.

Die Heilsarmee ist für Menschen da, die alles verloren haben

Die Heilsarmee startet mit neuem Plakatsujet und der Topfkollekte in den Winter.

Frieden, der zur Fülle des Lebens führt

Zwei Stellungnahmen der Heilsarmee zu gesellschafts- und sozialpolitischen Themen sind neu in deutscher Sprache verfügbar.

Stellungnahmen

Die Heilsarmee Schweiz nimmt Stellung zu wichtigen gesellschafts- und sozialpolitischen Themen.