Konfitüre kochen und gegen die Verschwendung von Lebensmitteln kämpfen

Helfen Sie mit Ihrer Stimme dem Heilsarmee Männerwohnhaus Basel, den Faktor-5-Publikumspreis zu gewinnen!

Die Heilsarmee kämpft nicht nur für die Menschlichkeit, sondern auch gegen die Verschwendung von Lebensmitteln, dem sogenannten Food Waste.

Projekt "Gemeinsam gegen Food Waste"
Das Heilsarmee Männerwohnhaus Basel und die Schweizer Tafel haben ein Projekt entwickelt, um Produktionsüberschüsse von Himbeeren, Erdbeeren und weiteren Früchten sinnvoll weiterzuverwenden. Die Küche des Männerwohnhauses stellt daraus mit zwei Freiwilligen Konfitüre her, die wiederum durch die Schweizer Tafel an die verschiedenen sozialen Institutionen verteilt werden und armutsbetroffenen Personen zugute kommen. Damit will die Heilsarmee nicht nur Menschen helfen, die in ihren Strukturen betreut werden. Sie hofft damit, für andere Organisationen ein Vorbild zu sein.

Mit diesem Projekt gehört das Männerwohnhaus Basel nun zu den sechs Finalisten des mit CHF 5000.- dotierten Faktor-5 Publikumspreises - des Preises für die Pioniere der Energiewelt von morgen.

Mit Ihrer einmaligen Stimmabgabe helfen Sie dem Männerwohnhaus Basel, den Faktor-5-Publikumspreis zu gewinnen. Das Voting dauert bis 30. Mai 2018 um 12.00 Uhr.

Stimmen Sie für das Männerwohnheim ab und motivieren Sie möglichst viele Personen in Ihrem Umfeld - Partner, Eltern, Grosseltern, Freunde und Verwandte - es Ihnen gleichzutun, indem Sie ihnen den Link zu diesem Beitrag schicken.

Author: Die Redaktion
Image: Heilsarmee Männerwohnhaus Basel