Heilsarmee brocki.ch und Leuchtturm Huttwil gemeinsam in die Zukunft

Thomas Grob, bisher Leiter und Mitbegründer des Leuchtturms, übernimmt die Gesamtleitung.

Die beiden Institutionen der Heilsarmee in Huttwil - brocki.ch und Leuchtturm - erfreuen sich beide einer wachsenden Nachfrage. Beide Einheiten arbeiten schon heute eng miteinander. In Folge der bevorstehenden Pensionierung des Filialleiters und Mitbegründers der brocki.ch, Ueli Stalder, hat die Stiftung Heilsarmee Schweiz beschlossen, ab 2019 die beiden Institutionen unter eine gemeinsame Vision und Führung stellen. Auf diese Weise können die Prozesse auf dem Platz vereinheitlicht werden. Dies wird zu einer Neuorganisation führen, die uns hilft, die Wirksamkeit für die Kunden, unsere Partner zu vergrössern.

Was die neuen nach der Neuorganisation sind:

  • ein Kompetenzzentrum für Recycling
  • eine Brocki
  • ein kompetenter Partner bei der Arbeitsintegration

Damit will die Heilsarmee mit ihren Arbeitsplätzen und Dienstleistungen einen sozialen und wirtschaftlichen Mehrwert für die Region Emmental Oberaargau erzielen.

Das bisherige Arbeitsintegrationsangebot des Leuchtturms wird weitergeführt und mit dem Zusammenschluss weiterentwickelt.

 

 

Author: Jakob Amstutz, Geschäftsleiter Heilsarmee brocki.ch
Image: Sara Stöcklin