Buch, Brille, Notizbuch mit Stift

Lebensgeschichten

Die Heilsarmee Schweiz konnte in ihrem langjährigen Engagement bereits vielen Menschen eine echte Stütze sein. Lesen Sie hier, welche Einzelschicksale wir zum Guten bewegen konnten.

Lebensgeschichten aus der Heilsarmee

Hier erfahren Sie mehr über die Menschen, die bei der Heilsarmee Hilfe finden.

Sie berichten, warum und wie sie zur Heilsarmee gekommen sind. Bei vielen hat ein Schicksalsschlag, Drogen- oder Alkoholsucht oder ein psychisches Problem ihr Leben zum schlechten gewendet, und sie aus dem Gleichgewicht gebracht.

Sie schildern, wie sie bei der Heilsarmee Hilfe erfahren und wieder Fuss gefasst haben.

 

* Zum Schutz der Privatsphäre wurde der Name geändert und eine andere Person abgebildet.

Zurück
"Die Heilsarmee hat mir nach einigen Besuchen ein Zimmer im Wohnheim organisiert. Auch dank Spenden wie Ihrer!"
H. Streun, Bewohner Lorrainehof, Bern.

Schenken Sie ein freies Bett, eine warme Mahlzeit, sinnvolle Beschäftigung oder ein offenes Ohr.

Sie haben einmalig $$$ CHF gespendet.
Wie gewünscht werden wir Ihnen die Spendenbescheinigung für die Steuerabrechnung per E-Mail geschickt. Vielen Dank!