Unser Auftrag

Wir empfangen Menschen, die auf der Flucht in der Schweiz ankommen und bieten ihnen ein erstes Zuhause fern von daheim. Wir schaffen ein Umfeld, das sich positiv auf ihre Integration in der Schweiz auswirkt.

In den Kollektivunterkünften wohnen Menschen im Asylverfahren, vorläufig aufgenommene Personen sowie teilweise auch anerkannte Flüchtlinge. Sie alle werden unterstützt und begleitet, bis sie in eine Privatwohnung umziehen können oder ausreisen.

Unsere Angebote

Kontakt und Standorte

Kontakt und Standorte

Hier finden Sie unsere Standorte im Raum Bern und Umgebung.

Kollektivunterkunft Sandwürfi Köniz
Muhlernstrasse 67/69
3098 Köniz
+41 31 972 34 11
ku.sandwuerfi [at] heilsarmee.ch

Kollektivunterkunft Zollikofen
Bernstrasse 3A
3052 Zollikofen
+41 31 911 63 01
ku.zollikofen [at] heilsarmee.ch

Kollektivunterkunft Kanonenweg Bern
Kanonenweg 12/14
3012 Bern
ku.kanonenweg [at] heilsarmee.ch

Möchten Sie mitwirken?

  • Freiwilligenarbeit

    Freiwillige leisten einen wertvollen Beitrag zur Integration von Asylsuchenden und vorläufig Aufgenommenen.

    Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten sich zu engagieren: Sprach-Tandems, Gruppenkurse, Alltagscoaching, Freizeitangebote etc.

    Möchten Sie einen Teil Ihrer Freizeit damit verbringen, für andere Menschen da zu sein? Melden Sie sich bitte direkt beim gewünschten Standort oder bei der Freiwilligenkoordination Asyl der Stadt Bern.

  • Offene Stellen

    Möchten Sie gerne bei der Heilsarmee arbeiten?

    Offene Stellen werden bei der allgemeinen Jobbörse der Heilsarmee publiziert.

  • Spenden

    Ist Ihnen die Arbeit mit Flüchtlingen ein Anliegen? Für eine finanzielle Unterstützung sind wir dankbar.

    Wenn Sie Sachen spenden möchten, melden Sie sich bitte direkt bei der Kollektivunterkunft, um den aktuellen Bedarf zu klären. Sachspenden sind ebenfalls willkommen bei den Heilsarmee Brocki, bei denen wir uns bei Bedarf ebenfalls eindecken.

Wer wir sind

Die Stiftung Heilsarmee Schweiz ist Teil der weltweiten Bewegung der Heilsarmee und engagiert sich für Menschen am Rande der Gesellschaft.

In der Schweiz bringt die Heilsarmee 38 Jahren Erfahrung mit in der Unterbringung von Asylsuchenden und als Asylsozialhilfestelle des Kantons Bern von 1982-2020.

Heute betreibt die Heilsarmee die Kollektivunterkünfte in der Region Bern Stadt und Umgebung, im Auftrag vom Kompetenzzentrum Integration (KI) der Stadt Bern.

Weitere migrationsspezifische Angebote im Raum Bern der Heilsarmee finden Sie hier: