Sozialpädagogin 60 %

Eintritt per 15. August 2020 oder nach Vereinbarung

Die Heilsarmee ist eine christliche Non-Profit-Organisation und betreibt in Basel zwei Wohnhäuser. Das Frauenwohnhaus bietet 36 Frauen vorübergehende oder langfristige Betreuung an. Ziel des Aufenthalts ist die Befähigung der Bewohnerinnen zu einem selbstbestimmten Leben.
Ihre Aufgabe
  • Sie unterstützen Bewohnerinnen beim Gestalten und Organisieren des Alltags und beziehen sie aktiv in den Prozess ein
  • Sie sind zuständig für die Bedarfserhebung der Bewohnerinnen mittels IBB+ und IHP
  • Sie arbeiten mit externen Fachstellen und Behörden zusammen
Ihr Profil
  • Eine Fachausbildung in Sozialpädagogik oder Psychiatriepflege
  • Sie haben Erfahrung im Umgang mit Menschen in schwierigen Lebenssituationen und sind in der Lage, komplexe Situationen speditiv und kreativ anzugehen
  • Sie sind bereit, tragfähige Beziehungen aufzubauen
  • Sie können klar kommunizieren, arbeiten selbständig und lösungsorientiert
  • Sie sind belastbar und bereit, unregelmässige Arbeitsdienste und Wochenenddienste zu übernehmen
  • Sie arbeiten teamorientiert und zuverlässig
  • Sie können sich mit den christlichen Grundwerten der Heilsarmee identifizieren
Was wir Ihnen bieten
  • Temporäre Anstellung als Schwangerschaftsvertretung für 6 Monate im Stundenlohn
  • Wir bieten Ihnen gute Anstellungsbedingungen und eine 40 Stundenwoche
  • Sie arbeiten in einem gut eingespielten Team

Kontakt

Hat unser Inserat Ihr Interesse für diese Stelle geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktnahme. Senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen elektronisch an untenstehende E-Mail.

Bewerben
Bis 10. Juni 2020
Heilsarmee Frauenwohnhaus
Alemannengasse 7
4058 Basel
thomas.baumgartner@heilsarmee.ch

Erkundigen
Thomas Baumgartner, Tel. 061 666 66 71

Informieren
www.wohnen-basel.heilsarmee.ch

Inserat teilen