Kinderbetreuung (w)

Die Heilsarmee Schweiz bietet als Kirche und soziale Non-Profit-Organisation Menschen in herausfordernden Lebenslagen unkomplizierte Unterstützung an. Rahab Bern ist eine aufsuchende Arbeit im Rotlichtmilieu. Empowerment Rahab Bern ist ein Projekt um herauszufinden, wie Menschen in Prostitution, die aussteigen wollen, bestmöglich unterstützt werden können. Um Mütter auf ihrem Weg in ein Leben ausserhalb der Prostitution zu unterstützen, suchen wir Frauen, die ihre Kinder betreuuen, wenn die Mütter Termine wahrnehmen müssen.
Ihre Aufgabe
  • Sie lernen die Mutter und ihr Kind / ihre Kinder in Begleitung einer Mitarbeiterin von Rahab Bern kennen, besprechen den Bedarf an Kinderbetreuung und ihre Kapazitäten sowie die gewünschte Kommunikationsform
  • Sie sind verfügbar für Anfragen zum Betreuuen der Kleinkinder oder Kinder (bei jeder Anfrage wird der voraussichtliche Zeitaufwand kommuniziert und mit Ihnen die zeitlichen Möglichkeiten geklärt)
  • Sie betreuuen das Kind / die Kinder und werden zu einer Bezugsperson
Ihr Profil
  • Sie sehen alle Menschen als gleichwertig, geliebt, angenommen und mit einzigartigen Ressourcen und begegnen Menschen mit Würde und Respekt
  • Sie identifizieren sich mit den christlichen Werten der Heilsarmee
  • Sie sind zuverlässig und vertrauenswürdig
  • Sie können auf die Bedürfnisse von Kindern eingehen und bewahren auch in herausfordernden Situationen Ruhe.
  • Sie können sich vorstellen, langjährige Bezugsperson der Kinder zu werden
  • Sie stehen im Austausch mit der Mitarbeiterin von Rahab Bern, halten sich gegenüber Dritten an die Schweigepflicht und geben keinerlei Informationen weiter (auch nicht, dass sie die Kinder im Rahmen von Rahab Bern betreuuen)
  • Sie weisen einen Sonderprivatauszug aus dem Strafregister vor (die Kosten werden von Rahab Bern übernommen)
  • Sie können sich einen flexiblen Einsatz, je nach Bedarf, vorstellen
Was wir Ihnen bieten
  • Eine Einsatzmöglichkeit, bei der Sie mit Ihrem Einsatz einen zentralen Beitrag zur Unterstützung und Freisetzung von Müttern geben können
  • Viele schöne Momente im Miteinander mit der Mutter und im Zeit verbringen mit den Kindern
  • Einen Einblick in ein spannendes Arbeitsfeld der Heilsarmee
  • Ein kompetentes und lernbereites Team, das Ihre Erfahrungen und Ideen zur Entwicklung des Angebots schätzt
  • Wir stellen Ihnen nach Wunsch einen Nachweis über Ihre freiwillige Tätigkeit aus

Kontakt

Konnten wir Ihr Interesse wecken? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktnahme.

Bewerben
Rahab Bern
Danila Halter

Erkundigen
Danila Halter
031 380 75 41
076 352 76 21
rahab.bern@heilsarmee.ch

Inserat teilen