Hilfsprojekte für über 300 000 Menschen

Die Stabstelle „Internationale Entwicklung“ der Stiftung Heilsarmee Schweiz setzt Hilfsprojekte für Menschen in Not um. In über 15 Ländern helfen unsere Projekte über 300 000 Menschen, ihre Lebensumstände zu verbessern.

Würde, Hoffnung und Selbsthilfe

Durch unsere Hilfe wollen wir den bedürftigen Menschen vor Ort ein Leben in Würde ermöglichen und Hoffnung schenken. Eine ganzheitliche Hilfe zur Selbsthilfe ist unser Ziel. Durch die weltweite Tätigkeit der Heilsarmee können wir auf ein starkes Netzwerk in unseren Partnerländern vertrauen.

 

Die Internationale Entwicklung der Heilsarmee Schweiz

Jahresbericht 2018

Der Jahresbericht 2018 der Internationalen Entwicklung ist online!

Neben unserer Betriebsrechnung finden Sie untenstehend spannende Informationen über uns sowie einige Rückblicke in Form von Artikeln, was unsere Arbeit im 2018 betrifft.

In der Bildgalerie links finden Sie zudem einige Impressionen unserer Arbeit.

Wir wünschen Ihnen eine erspriessliche Lektüre.

Internationale Entwicklung in Zahlen

Die Heilsarmee Schweiz ist ZEWO-​zertifiziert

Zewo-Gütesziegel

Das Zewo-Gütesiegel zeichnet vertrauenswürdige Hilfswerke aus. Das Gütesiegel steht für:

  • zweckbestimmten, wirtschaftlichen und wirksamen Einsatz der Mittel
  • transparente Information und aussagekräftige Rechnungslegung
  • unabhängige und zweckmässige Kontrollstrukturen
  • aufrichtige Kommunikation und faire Mittelbeschaffung

Ihr Geld ist bei der Heilsarmee in guten Händen – und kommt dort an, wo Sie helfen wollen.