Wertvolle Unterstützung

Die Ressourcen der Heilsarmee Flüchtlingshilfe sind zu knapp, um die Betreuungsaufgaben so umfassend wahrnehmen zu können, wie wir gerne möchten. Zum Glück gibt es die Freiwilligen. Sie knüpfen Bekanntschaften, sie begleiten die Bewohnenden zum Einkaufen, viele unterrichten Deutsch usw. Diese Personen opfern jede Woche mehrere Stunden ihrer Freizeit. Nicht zuletzt leisten sie unschätzbare Dienste zur Verbesserung der Akzeptanz der Asylunterkünfte in unseren Dörfern und Quartieren.

Gino Brenni, Heilsarmee Online Marketing, hat einige dieser Freiwilligen interviewt.

Interessieren Sie sich ebenfalls für ein freiwilliges Engagement oder können wir Ihnen Ihre Fragen beantworten? Treten Sie mit uns in Kontakt.