Überall kündigen sich die Feiertage an, so natürlich auch an den Standorten der HAF. Auf Schritt und Tritt begegnen einem herrliche Düfte für die Nase und für das Auge Verwöhnendes. Es lachen einem schöne dekorationen entgegen und man kan die besondere Atmosphäre spüren. Sie bietet Raum für besondere Begegnungen.

KU Konolfingen
Auch dieses Jahr haben wir im Deutsch-Treff für den Weihnachtsmarkt in Konolfingen unsere Hoffnungslichter gebastelt und zahlreiche Süssigkeiten gebacken. Die Frauen waren extrem backfreudig und die Herren bastelten, was das Zeug hielt. Es waren lustige und kreative Stunden!
Wir hatten das Ziel, oder vielmehr den Wunsch, mit den Einnahmen vom Weihnachtsmarkt einen Ausflug nach Luzern zu machen. Tatsächlich können wir im Januar 2019 das Verkehrshaus in Luzern besuchen! Wir haben so gut verkauft und dazu noch einiges an Spenden bekommen, dass wir sogar einen Car mieten können. Es freuen sich schon alle sehr auf unseren Ausflug. Nun hoffen wir auf gutes Wetter, um neben dem Verkehrshaus auch die Stadt Luzern zu erkunden!
Text und Fotos: Franziska Akari

Weihnachtsfeier in der KU Rossfeld
Am 19. Dezember fand in der KU Rossfeld eine kleine Weihnachtsfeier für die Kinder statt, bei der alle Kinder zwischen 0 und 14 Jahren Geschenke erhielten, welche sie im Vorfeld selbst auswählen konnten. Jedes Kind durfte sein eigenes Geschenk vor dem geschmückten Weihnachtsbaum bei Zentrumsleiter Dragan abholen und anschliessend auspacken. Von ferngesteuerten Autos bis zu Puppen befand sich alles in den Päckchen. Die Bescherung fand im Rahmen eines kleinen „Z’Vieris“ mit Schokolade, Kuchen und „Güetzis“ statt, an welcher auch eine Vertreterin der Pro Juventute anwesend war. Die Kinder hatten dabei einen riesen Spass, es wurde viel gelacht und jeder schaute gespannt dem anderen zu, was er oder sie als Geschenk erhielt.
Ein grosses Dankeschön geht erneut an die Pro Juventute und die Rothschild Bank, welche die Geschenke gespendet und organisiert haben.  Solche Spenden sind nicht selbstverständlich! Mit dem Anlass konnte den Kindern und deren Eltern während der Weihnachtszeit eine grosse Freude bereitet werden.
Text: Luca Heldner, Dragan Kuzmanovic, Fotos: Marc Peier